Nach der stationären Rehabilitationsbehandlung ist es für Patienten außerordentlich wichtig, im häuslichen Umfeld weiter an krankheitsbedingten kognitiven Einschränkungen zu arbeiten.
Hierfür bieten sich computergestützte Trainingsverfahren an, die den Einzelnen anspornen, das vorhandene Rehabilitationspotential weiter auszuschöpfen.
Mit den Programmen von Martin Greyn Reha Software liegen für den Bereich der visuellen Wahrnehmungsleistungen Übungsmöglichkeiten vor, die insbesondere Patienten mit Explorationsstörungen, verlangsamten Augensuchbewegungen, visueller Vernachlässigung oder Einschränkungen des Gesichtsfeldes nutzen können.

Prof. Dr. med.

Karl-Heinz Mauritz
ehemaliger Ärztlicher Direktor Klinik Berlin
Rehabilitationsklinik für neurologische Erkrankungen

Martin Greyn Reha Software verwendet ausschließlich hochwertige USB-Sticks.

Sollte dennoch einmal ein USB-Stick Schaden nehmen, aus welchen Gründen auch immer, ist Martin Greyn Reha Software bereit, Ihnen für einen pauschalen Ersatzpreis einen neuen USB-Stick zur Verfügung zu stellen.

 

Der Ersatzpreis beträgt

 

                                      exkl. MwSt.                inkl. 19% MwSt.

_________________________________________________

                   AGT               20,- Euro                        23,80 Euro

_________________________________________________

  AGT-Therapeut               50,- Euro                        59,50 Euro

_________________________________________________        

        VWTproPat               30,- Euro                        35,70 Euro

_________________________________________________

    VWTproThera                60,- Euro                       71,40 Euro

_________________________________________________

 

Bitte beachten Sie: dieses Angebot gilt nur bei vorheriger Rücksendung des beschädigten USB-Sticks. Es gilt nicht bei Verlust.

 

Senden Sie den USB-Stick bitte an folgende Adresse zurück:

 

Martin Greyn Reha Software

Augustastr. 2

Remise Hinterhof

12203 Berlin